Unsere Israel Bucket List – Was Sie in Israel auf keinen Fall verpassen sollten

FacebookWhatsAppTwitterPinterestCopy Link

Vergessen Sie, was Sie bisher von Israel gehört haben, und lassen Sie sich von unserer Israel Bucket List inspirieren. Israel ist ein kleines, aber vielfältiges Land, das mit seinen vielen einzigartigen Attraktionen für jeden Reisenden etwas zu bieten hat, unabhängig von Alter, Interesse und Hintergrund. Israel bietet malerische Wüstenlandschaften, üppige Wälder, atemberaubende Strände und einige der wichtigsten historischen Stätten der Welt. Reisende aus der ganzen Welt besuchen Israel jedes Jahr aus den unterschiedlichsten Gründen, aber eines haben alle gemeinsam – die Entdeckung des Unerwarteten!

1) Tanken Sie Sonne – Strände, Strände und noch mehr Strände

Die Strände Israels, die sich entlang der herrlichen Mittelmeerküste erstrecken, gehören zu den schönsten der Welt. Man sieht Surfer, Sonnenanbeter und hört das ständige “Klopfen” der Bälle auf der Matkot Schlägern (israelisches Strand Tennis). Egal, ob Sie einen entspannenden Moment der Ruhe und Gelassenheit suchen oder den Tag zum Schnorcheln und Schwimmen verbringen wollen, die Strände Israels haben für jeden etwas zu bieten. Hier sind einige unserer Lieblingsstrände für Ihre Israel Bucket List:

Israel is a great place for a family vacation
  • Tel Avivs Strände: Es gibt viele Strände in Tel Aviv zur Auswahl und egal, wo Sie landen, Sie werden mit Sicherheit auf Ihre Kosten kommen. Ein paar unserer Favoriten sind Banana Beach, Gordon-Frishman Beach, Alma Beach und Hilton Beach. Worauf auch immer Sie Lust haben, eines haben sie alle gemeinsam – Sonnenschein und eine atemberaubende Aussicht! Lesen Sie hier mehr über die Strände von Tel Aviv.
  • Die Strände von Eilat: Die Atmosphäre an den Stränden von Eilat am Roten Meer ist ein wenig ruhiger, ganz zu schweigen davon, dass die Temperaturen im Süden deutlich höher sein können. Mit der beeindruckenden Kulisse der Berge von Eilat bietet der Strand in Eilat eine ganz besondere Aussicht. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Reise in den Süden anzutreten, um ein paar Sonnenstrahlen zu erhaschen – sehen Sie sich hier unsere Lieblingsstrände in Eilat an.
  • Auch wenn es kein “Strand” ist, empfehlen wir Ihnen, das Dolphin Reef im Süden von Eilat zu besuchen. Das Riff ist ein Spaß für die ganze Familie und bietet die Möglichkeit, mit Delfinen zu schwimmen und diese faszinierenden Meeressäuger aus der Nähe zu bewundern.
  • Auch das Tote Meer ist für jeden Israel Besucher ein absolutes Muss und eine perfekte Möglichkeit, den Tag am Strand zu verbringen! Anstatt sich am Sandstrand zu entspannen, können Sie sich hier im salzigen, heilenden Wasser treiben lassen. Möchten Sie eine Tour dorthin machen? Am besten empfiehlt sich eine Masada, Ein Gedi und Totes Meer Tour.
  • Wenn Sie Richtung Norden nach Caesarea fahren, finden Sie Caesarea Aqueduct Beach, ein ganz besonderes und einzigartiges Erlebnis . An diesem Strand geht es etwas ruhiger zu, und das antike römische Aquädukt entlang des Strandes ist kaum zu übersehen. Möchten Sie nach Caesarea fahren und einige Sehenswürdigkeiten im Norden des Landes besuchen? Schauen Sie sich unsere beliebte Caesarea, Haifa, Akko und Rosh Hanikra Tour an.

2) Wir alle haben einen Platz in der Geschichte! – Historische Stätten

Israel ist voller beeindruckender, wichtiger und inspirierender historischer Stätten, die für Juden, Christen und Muslime gleichermaßen von besonderer Bedeutung sind. Egal, welchen Hintergrund Sie haben, es ist einfach sich in den Geschichten über die Begebenheiten an diesen historischen Orten zu verlieren.

Jerusalem is a must see place when visiting Israel
  • Die Altstadt von Jerusalem: Die Erkundung der endlosen und verwinkelten Gassen der Altstadt gehört auf jede Israel Bucket List. Von der Klagemauer bis zur Via Dolorosa finden sich tausende von Jahren an Geschichte die sie hier entdecken können. Verbringen Sie einen Tag auf unserer Jerusalem-Tagestour oder unserer ausgedehnten Jerusalem, Totes Meer, Bethlehem & mehr Tour in Begleitung eines sachkundigen Guides, der sein Wissen gerne mit Ihnen teilt.
  • Masada: Die bemerkenswerte und berühmte Festung in der Nähe des Toten Meeres ist sicherlich eines der Must-Dos in Israel. Sie können entweder den Schlangenpfad oder die Seilbahn nehmen, um auf den Gipfel zu gelangen. Was auch immer Sie bevorzugen, wir empfehlen auf jeden Fall einen Besuch dieser wichtigen Stätte. Möchten Sie den Sonnenaufgang von der Festung aus beobachten? Warum nehmen Sie nicht an unserer Sonnenaufgangstour teil, um Ihren Tag auf einmalige Weise zu beginnen!
  • Megiddo: Diese antike Stadt befindet sich im Unteren Galiläa und ist bekannt für ihre weitreichende geschichtliche Bedeutung und hat einen direkten Bezug zu Armageddon. Megiddo befindet sich am Nordeingang des Wadi Ara, welches das Gebiet mit dem Jezreel-Tal verbindet. Auf jeden Fall einen Besuch wert!
  • Independence Hall Tel Aviv: Wenn Sie in Tel Aviv sind, warum schlendern Sie nicht den Rothschild Boulevard hinunter und machen einen Halt an der Independence Hall. An diesem bemerkenswerten Ort wurde die israelische Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet! Bitte beachten Sie: Die ursprüngliche Independence Hall wird gerade renoviert und die Exponate sind vorübergehend im Shalom Mayer Tower untergebracht, der sich ebenfalls am Rothschild Boulevard befindet.
  • Geburtskirche Jesu Christi: Besuchen Sie unbedingt diese prominente Stätte in Bethlehem. Die Kirche beherbergt die Höhle, in der Jesus geboren wurde, und wird nicht nur von Christen verehrt, sondern ist ein besonderer Ort für alle Reisenden, unabhängig von deren Religion. Machen Sie sich auf den Weg zur Kirche und anderen Sehenswürdigkeiten: Unsere Bethlehem und Jericho Tour wird dreimal pro Woche angeboten.
  • Unterirdische Stadt: Unter den Straßen der Altstadt von Jerusalem gelegen, können Sie diese einzigartigen unterirdischen Tunnel erkunden welche einige unvergessliche und denkwürdige jüdische Stätten beherbergen.

3) Naturwunder – Israels Natur und Tierwelt

Während die Städte zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten bieten, ist es immer schön, eine Auszeit von der Stadt zu nehmen und sich in die freie Natur zu begeben! Israel bietet mit seinen kontrastreichen Landschaften eine Reihe von vielfältigen Möglichkeiten! Packen Sie Ihre Tasche, schnappen Sie sich Ihre Wanderschuhe und wagen Sie sich nach draußen, um die einmalige natürliche Schönheit zu erleben!

North of Israel is full of nature and a great place to hike
  • Ein Gedi Naturreservat: Die natürliche Schönheit und die wundervolle Natur, die man in Ein Gedi findet, machen es zu einem Muss auf unserer Bucket List! Ein großartiges Ausflugsziel für die ganze Familie, das zum Wandern einlädt und dabei verschiedene Schwierigkeitsgrade anbietet! Nehmen Sie an einer unserer täglichen Touren nach Masada und Ein Gedi teil.
  • Safari Park Ramat Gan: Ein weiterer großartiger Ort für Familienspaß, der für alle Altersgruppen geeignet ist. Dieser Park beheimatet die größte Anzahl an Tieren im Nahen Osten. Es ist auch ein großartiger Ort, um sich zu entspannen oder für ein Picknick im Park!
  • Rosh Hanikra: Diese beeindruckende geologische Formation, die sich nördlich nahe der libanesischen Grenze befindet, bietet atemberaubende Ausblicke auf die darunterliegenden Grotten. Nehmen Sie sich einen Tag Zeit und verbringen Sie diesen mit einer Tour in die nördliche Region Israels.
  • Bahai-Gärten: Während Sie im Norden sind, sollten Sie auch in Haifa anhalten und die Bahai-Gärten besuchen. Makellos gepflegte und traumhaft schöne Gärten mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer. Machen Sie einen kurzen Halt auf unserer Tagestour nach Haifa, oder reisen Sie auf eigene Faust dorthin und verbringen Sie einen ganzen Tag mit der Erkundung dieser üppigen, wunderschönen Gärten.
  • Timna Park: Die Fahrt durch Timna Park, im Süden Israels, ist ein wirklich atemberaubendes und einzigartiges Erlebnis. Wir bieten mehrere Timna-Tour-Optionen an, die den Besuch dieses Parks um einiges einfacher machen und Ihnen erlauben, das Maximum aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen. Sie werden nicht enttäuscht sein!

4) Museen – Von Kunst bis Geschichte

Israel beherbergt einige der beeindruckendsten Museen, von moderner und zeitgenössischer Kunst bis hin zu wichtigen historischen Ereignissen. Was auch immer Ihre Interessen sind, es gibt für jeden das passende Museum zu besuchen. Eine tolle Alternative, wenn das Wetter zu heiß oder regnerisch wird.

The Yad Vashem Holocause Memorical Museum is a must-see in Jerusalem.
  • Yad Vashem: Israels Holocaust Museum und die größte Holocaust-Gedenkstätte des Landes in Jerusalem – in unserer Jerusalemer Altstadt- und Yad Vashem-Tour enthalten.
  • Tel Aviv Museum of Art: Es beherbergt eine breite Palette von Kunstausstellungen und ist auch samstags geöffnet. Gehört auf die Israel Bucket List eines jeden Kunstliebhabers!
  • Steinhardt Museum of Natural History in Tel Aviv: Das Museum zeigt die Naturschätze und lebenden Organismen Israels durch interaktive Ausstellungen und beleuchtet die Auswirkungen der Stadtentwicklung, des Klimawandels und der sich ständig verändernden Ökosysteme in der Region.
  • Eretz Israel Museum: Bietet sowohl archäologische als auch historische Exponate und befindet sich in Ramat Aviv mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt.
  • Design-Museum Holon: Bekannt für sein innovatives Design und die ständig wechselnden Ausstellungen, die u.a. kreative Zukunftsvisionen bieten.
  • Israel Museum: Eine kulturelle Institution in Jerusalem und eines der weltweit führenden Museen für Kunst und Archäologie, ein absolutes Muss für jeden Israel-Besucher.

5) Die ultimativen Must-Dos in Israel

Best Hummus in Israel
  • Erleben Sie das urbane Flair der ikonischen “Weißen Stadt”, indem Sie an einer Tel Aviv Urban Tour teilnehmen. Von den berühmten Bauhaus-Gebäuden, die überall in der Stadt zu finden sind, bis hin zur Straßenkunst Szene gibt es in Tel Aviv viel zu entdecken.
  • Essen Sie Hummus! Hummus zu essen gehört wirklich auf jede Israel Bucket List. Die meisten Hummus-Läden werden behaupten, dass ihr Hummus der Beste ist. Probieren Sie verschiedene Hummus-Varianten aus, vergleichen Sie und versuchen Sie, Ihren Favoriten zu finden! Egal, wo Sie ihn essen, Sie werden sicher nicht enttäuscht sein.
  • Reiten Sie auf einem Kamel! Besuchen Sie das Negev-Gebiet, zum Beispiel mit einer unserer Negev-Touren, und genießen Sie diese erstaunlichen Tiere! Ein Erlebnis, das Sie nicht vergessen werden.
  • Schlafen Sie in einem Beduinenzelt! Warum nicht einen Ausflug nach Petra machen, während Sie in Israel sind? Wussten Sie, dass Tourist Israel täglich 1-, 2- und 3-tägige Touren nach Petra und Wadi Rum ab Tel Aviv und Jerusalem anbietet? Was für eine großartige Möglichkeit, ein authentisches Beduinen Erlebnis zu genießen.
  • Testen Sie Ihr Verhandlungsgeschick! Ob Sie den Shuk in der Altstadt von Jerusalem oder den Shuk Hacarmel in Tel Aviv besuchen, es ist ein Erlebnis für sich, mit den Straßenhändlern zu feilschen um den besten Preis zu ergattern! Um die besten Märkte des Landes zu erleben, nehmen Sie an unserer Tel Aviv Carmel Market Tour oder Machane Yehuda Market Tour teil. Erfahren Sie, was man auf dem Markt unbedingt essen muss oder welche Gewürze man hier am besten kauft.

6) Machen Sie einen Ausflug von Israel nach Petra

Warum machen Sie nicht einen Tagesausflug von Israel nach Petra und erkunden die erstaunliche Schönheit und Magie des nahe gelegenen Jordaniens? Es ist einfacher als die meisten Besucher denken, zwischen den beiden Ländern zu reisen, und kann leicht an einem Tag erledigt werden. Es gibt auch die Möglichkeit, mehrere Tage in Jordanien zu verbringen und andere Highlights wie die atemberaubende Wüste Wadi Rum zu erkunden, mit Übernachtung in einem Beduinenlager oder einem Besuch der Hauptstadt Amman.

Visit Petra from Israel is easy
  • Unsere 1-Tages-Tour nach Petra zählt zu einer unserer beliebtesten Tagestouren, die von Tel Aviv, Jerusalem und Eilat aus starten. Die Tour beinhaltet jeglichen Transport, Führungen, Eintrittsgelder, Wasserflasche, Lunchpaket und natürlich unvergessliche Erinnerungen. Schauen Sie sich die Petra-Touren von Israel aus an, um die beste Tour für Sie zu finden. Wir bieten auch umfassendere Touren Erlebnisse an, deren Routen auf 1-4-Tage ausgelegt sind, sowie private Touren Optionen.
  • Unsere 3-Tages Petra &Wadi Rum Highlights -Tour ab Eilat, Jerusalem oder Tel Aviv ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die ein paar Tage in Jordanien erleben möchten, einschließlich einer authentischen Beduinen Erfahrung, einem Besuch der verlorenen Stadt Petra und mehr. Diese Tour startet jeden Tag von Israel aus. Sie haben sogar die Möglichkeit, in einem Iglu unter den Sternen inmitten der Wüste Wadi Rum zu übernachten!
  • Machen Sie das Beste aus der Gastfreundschaft der Beduinen und besuchen Sie den Ferienort Aqaba am Roten Meer.

Sie sind sich nicht ganz sicher, wie Sie einige der genannten Orte und Attraktionen auf unserer Israel Bucket List besuchen können? Tourist Israel bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, einschließlich Shuttles und private Touren. Wenn Sie eine Frage zu öffentlichen Verkehrsmitteln oder unseren Transportdienstleistungen haben oder sich einer Gruppentour anschließen möchten, kontaktieren Sie einfach unser erfahrenes Reservierungsteam! Wir garantieren, dass Sie nicht enttäuscht sein werden und können es kaum erwarten, Ihnen die Schönheit und die Wunder Israels zu zeigen!

FacebookWhatsAppTwitterPinterestCopy Link