Die Tel Aviv Bucket List: Dinge, die man in der Weißen Stadt nicht verpassen sollte

FacebookWhatsAppTwitterPinterestCopy Link

Tel Aviv – pulsierend, dynamisch und voller Energie – entwickelt sich aus vielen Gründen zu einem der beliebtesten Reiseziele für Besucher aus aller Welt: Es gibt eine Vielzahl von Dingen, die Sie auf Ihre Tel Aviv Bucket List setzen sollten! Die Stadt ist berühmt für seine Strände, Nachtleben, Musik, Kunst, Essen und den besonderen Charme. Sowohl Einheimische als auch Touristen sind sich einig, dass diese einzigartige Stadt eine gelungene Kombination aus Alt und Neu ist, die sich ständig weiterentwickelt und deren Besuch auf keiner Reise in den Nahen Osten fehlen darf! Hier ist unsere Tel Aviv Bucket List mit Dingen, die Sie unbedingt machen sollten, wenn Sie diese einzigartige Stadt besuchen.

Zuerst einen Kaffee! Entdecken Sie Tel Avivs Kaffee-Kultur

Israel has a very rich community of coffee lovers

Die Kaffeekultur in Tel Aviv ist ein Erlebnis für sich und sollte auf Ihrer Tel Aviv Bucket List nicht fehlen. An Stelle von Starbucks finden Sie hier an jeder Ecke eine Vielzahl von kleinen individuellen Cafés, die Sie dazu einladen, Ihren Kaffee in aller Ruhe zu genießen, anstatt ihn mitzunehmen. Unabhängig von der Tageszeit finden Sie hier überall Menschen, die ihren Kaffee voller Genuss trinken und wir empfehlen Ihnen unbedingt sich auch die Zeit zu nehmen um einen “cafe ha’fooch” (wörtlich übersetzt: auf dem Kopf stehend) zu genießen, die israelische Version eines Milchkaffees.

Hier ein paar lokale Kaffeehäuser:

  • Cafelix Kaffee – Shlomo ha-Melekh St 12, Tel Aviv-Yafo
  • Nahat Cafe – Dizengoff-Platz, HaRav Reines St 1, Tel Aviv-Yafo
  • Mae Cafe – Shlomo Ibn Gabirol St 98, Tel Aviv-Yafo, 6404624
  • Cafe Habima – Ben Zion Boulevard 31
  • The Urban Bakery – Nitsana St 14, Tel Aviv-Yafo
  • Kiosk Est 1920 – Lilienblum Str. 3, Tel Aviv-Yafo
  • WayCup – Yohanan HaSandlar Str. 23, Tel Aviv-Yafo

Gönnen Sie sich ein israelisches Frühstück

Ein israelisches Frühstück zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Dips und Aufstrichen aus, die zusammen mit Eiern, Salat, Brot, Kaffee und Saft serviert werden. Sie werden auch auf “Shakshuka” stoßen (pochierte Eier in Tomatensoße, gekocht mit Paprika und Zwiebeln). Viele Hotels bieten Frühstücksbuffets an, aber es lohnt sich, die fantastischen Frühstücksoptionen, die Tel Aviv zu bieten hat, auszuprobieren.

  • Bread Story – Dizengoff St 88, Tel Aviv-Yafo
  • Das Norman Hotel Nachmani 23, Tel Aviv-Yafo
  • Anastasia – Frishman St 54, Tel Aviv-Yafo
  • Lehamim – HaHashmonaim Straße 103, Tel
  • Delikatessen – Yehuda ha-Levi Str. 79/81, Tel Aviv-Yafo

Kleiden Sie sich wie die Einheimischen

Die Einwohner Tel Avivs sind für ihren einzigartigen Stil bekannt. Wenn Sie durch die Straßen streifen, werden Sie die verschiedensten Modestile sehen und feststellen, dass in Sachen Style alles erlaubt ist.  Sehen Sie sich ruhig in ein paar der lokalen Geschäfte um, probieren Sie verschiedene Looks aus und mischen Sie sich anschließend unter die Einheimischen! Diese Läden sollten auf Ihrer Tel Aviv Shopping List stehen:

  • Belle & Sue – Sheinkin St 41, Tel Aviv-Yafo
  • Aviva Zilberman – Melchett St 23
  • Alef Alef – Shenkin Str. 55, Tel Aviv
  • Agas und Tamar-Schmuck – Shabazi St 43, Tel Aviv-Yafo
  • Mayu – Shabazi Str. 15, Tel Aviv-Yafo

Um das urbane Flair der Stadt aufzusaugen, nehmen Sie an unserer Tel Aviv Urban Tour teil

Feilschen Sie auf dem Souk

The fantastic Carmel Market is a mess see place while visiting Israel

Die Märkte von Tel Aviv sind eine ganz besondere Erfahrung für die Sinne. Testen Sie Ihre Verhandlungskünste und Feilschen Sie mit den Verkäufern. Von Lebensmitteln, Gewürzen, Geschenken und Spielzeug bis hin zu frischen Produkten – Tel Avivs Märkte und deren einzigartige Angebote sollten Sie unbedingt erkunden. Wir empfehlen die folgenden Märkte:

  • Shuk HaCarmel – HaCarmel St, Tel Aviv-Yafo (sehen Sie sich die Produkte an und nehmen Sie an einer Markt-Food-Tour teil)
  • Shuk Levinsky – Levinsky, Tel Aviv-Yafo
  • Shuk Hapishpishim (Yafos Flohmarkt) – Olei Zion St, Tel Aviv-Yafo
  • Tel Aviv Hafenmarkt – Namal Tel Aviv St. 12, Tel Aviv-Yafo
  • Sarona – Aluf Kalman Magen St 3, Tel Aviv-Yafo

Nehmen Sie an unserer Levinsky Market & Kochkurs Tour teil, um einige der besten Lebensmittel in Tel Aviv zu entdecken. Auf der Tour lernen Sie lokale Kräuter und Gewürze kennen, Sie verkosten Speisen, die man in Israel unbedingt probieren muss, und lernen, wie man einige der großartigen Gerichte zubereitet.

Kunst und Kultur

Art is covering Tel Aviv streets

Tel Aviv ist bekannt für seine boomende Kunstszene und diese zu erkunden gehört sicherlich zu den Dingen, die Sie bei Ihrem Besuch nicht versäumen sollten. Von zeitgenössischer Kunst bis hin zu Straßenkunst können Sie hier alles finden. Ganz zu schweigen von der ständig wachsenden Musikszene, die mittlerweile weltweit Aufmerksamkeit erregt.

  • Nehmen Sie an unserer geführten Urban Tel Aviv Tour teil und entdecken Sie einige der besten Graffities der Stadt
  • Tel Aviv Museum für Kunst -Sderot Sha’ul HaMelech 27, Tel Aviv-Yafo
  • Sehen Sie sich eine Batsheva-Tanzshow an 6 Yechiely Street, Tel Aviv,65149
  • Sehen Sie sich ein Konzert einer lokalen Band im Barby an – Qibbutz Galuyot Rd 52, Tel Aviv-Yafo
  • Zentrum für zeitgenössische Kunst – Tsadok HaCohen 2
  • Schauen Sie etwas israelisches Kino
  • Keine Kunst, aber sicherlich ein Museum, das einen Besuch wert ist: Tel Avivs Steinhardt Museum für Naturgeschichte

Pita, Pita und noch mehr Pita

Pita bread filled with falafel is one of Israel traditional food

Die kulinarische Szene in Tel Aviv wächst stetig und heute sind zahlreiche gastronomische Angebote überall in der Stadt zu finden. Man sagt, dass der Ursprung Allens im Pita liegt, weshalb Sie hier Pita Brot gefüllt mit Falafel, Schawarma oder den besten Gourmetgerichten, finden können.

  • Sabich Frishman – Frishman St 42, Tel Aviv-Yafo
  • Miznon – King George St 30, Tel Aviv-Yafo oder Shlomo Ibn Gabirol St 23, Tel Aviv-Yafo
  • Mifgash Osher – King George St 105א, Tel Aviv-Yafo
  • Hakosem – Shlomo ha-Melekh St 1, Tel Aviv-Yafo
  • Jasmino – Allenby St 97, Tel Aviv-Yafo

Zeit für eine kühle Erfrischung

Ice cream industry in Israel

Nichts geht über kaltes Eis an einem heißen Tag! In den Eisdielen Tel Avivs können Sie aus einigen der besten Eissorten der Welt wählen. Von klassischen Geschmacksrichtungen über milchfreies/veganes Eis bis hin zu einigen der besten gefrorenen Joghurts, finden Sie hier alles, was das Herz begehrt. Einheimische essen Eis bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit.

Hier einige der besten Eisdielen:

  • Anita’s Ice cream – Shabazi St Ecke Pines 40, Tel Aviv-Yafo
  • Tamara Frozen Yogurt – Ben Yehuda St 96 (mehrere Standorte)
  • Topya – Ben Yehuda St. 126
  • Buza Eisdiele – HaHashmonaim St 91
  • Otello – Dizengoff St 165, Tel Aviv-Yafo

Schlendern Sie durch die Nachbarschaft

Neve Zedek neighborhood

Man kann problemlos einen Vormittag, Nachmittag oder ganzen Abend damit verbringen, diese unglaubliche Stadt zu Fuß zu erkunden. Tel Aviv ist eine extrem begehbare Stadt und Sie werden unzählige von Touristen unentdeckte Ecken finden, wenn Sie die verschiedenen Viertel zu Fuß erkunden. Tragen Sie bequeme Schuhe und verlieren Sie sich in den pittoresken Straßen und Gassen – keine Karte notwendig!

Verbringen Sie einen Nachmittag mit einem entspannten Spaziergang durch die wunderschöne Nachbarschaft von Neve Tzedek. Das Viertel ist mit seinen duftenden Blüten und den Instagram-würdigen Gassen ein perfekter Ort, um einen Nachmittag mit Shopping zu verbringen oder einfach die Umgebung zu genießen. Viele Besucher entscheiden sich für die Tel Aviv Architektur, Street Art – und Markt Tour mit Reiseführer.

Gehen Sie entlang des Rothschild Boulevards bis hinunter zum Habima Theater und relaxen Sie im anliegenden Garten, in dem den ganzen Tag klassische Musik gespielt wird. Holen Sie sich einen Kaffee von einem der Kioske entlang der Straße und lassen Sie sich auf dem Rasen nieder um Leute zu beobachten oder ein Buch zu lesen.

Strand, Strand, Strand!!! 

Tel Aviv Beach

Die Strandpromenade “Tayelet” zieht sich vom Süden bis in den Norden der Stadt. Suchen Sie sich einen der vielen Strandabschnitte aus und beobachten Sie die Matcot”-Spieler und die vielen Surfer, die sich in den Wellen tummeln.

Schlendern Sie durch das Florentin-Viertel und erkunden Sie die mit Graffiti gesäumten Straßen oder entspannen Sie sich im Hayarkon-Park, einem schönen, grünen und großen Park inmitten der Stadt. Der perfekte Ort, um eine Fahrradtour zu machen oder ein Picknick zu genießen.

Gönnen Sie sich einen Drink

Tel Aviv has a vast night life

Nachdem Sie den ganzen Tag damit verbracht haben, Dinge von Ihrer Liste abzuhaken, ist es an der Zeit sich zurück zu lehnen, zu entspannen und einen Drink zu genießen. Von lokalem Craft-Bier bis hin zu Gourmet-Cocktails, ist hier für jeden Geschmack etwas geboten. Schauen Sie sich unsere Empfehlungen zu Bars und Craft-Brauereien an, um Ihren Durst zu stillen und zu genießen!

  • Kuli Alma – Mikveh Israel St 10, Tel Aviv-Yafo
  • Beer Bazar (mehrere Standorte) Yishkon St 36, Tel Aviv-Yafo
  • Imperial Cocktail Bar – HaYarkon St 66, Tel Aviv-Yafo
  • Botanika – Hayarkon 78, Tel Aviv-Yafo
  • Salon Berlin – Najara St 15, Tel Aviv-Yafo, Israel
  • Herzl 16 – Herzl St 16, Tel Aviv-Yafo
  • Port Said – Har Sinai St 5, Tel Aviv-Yafo

Entfliehen Sie der Stadt und erkunden Sie den Rest von Israel

Yoga classes in Tel Aviv

Tel Aviv ist nicht nur eine erstaunliche Stadt, sondern auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Rest Israels. Jerusalem – die Heilige Stadt – ein Ort voller Geschichte und Kultur ist nur eine Autostunde entfernt und somit das perfekte Ziel für einen Tagesausflug, z.B. mit unserer Jerusalem, Totes Meer, Bethlehem & mehr Tour. Wenn Sie dem hektischen Stadtleben lieber ganz entfliehen möchten, machen Sie einen Ausflug zur berühmten Wüstenfestung Masada und zum Toten Meer für einen Tag voller Natur und Entspannung. Oder nehmen Sie an einer Masada-Sonnenaufgangstour teil und beobachten Sie den Sonnenaufgang über Jordanien und dem Toten Meer von der Spitze von Masada aus.

FacebookWhatsAppTwitterPinterestCopy Link