Backpacking in Israel

FacebookWhatsAppTwitterPinterestCopy Link

Israel ist ein Land von Reisenden, was dazu führt, dass das Backpacking in Israel immer beliebter und einfacher wird. Es ist ein Land voller kultureller Vielfalt, in die man eintauchen kann, erstaunlicher historischer und geographischer Stätten, die es zu erkunden gilt, und unglaublicher Angebote, Herbergen und Touren, die auf Rucksacktouristen und unabhängige Reisende zugeschnitten und ausgerichtet sind. Die erstaunliche Auswahl an Unternehmungsmöglichkeiten bedeutet, dass es durchaus möglich ist, eine ganz auf Ihre individuellen Interessen zugeschnittene Reise nach Israel zu unternehmen. Dieser Artikel soll ein Einstiegspunkt für jeden sein, der eine Backpacking-Tour in Israel plant.

Sehenswerte Orte

Tours in Israel for backpackers

Fast jeder, der mit dem Rucksack in Israel unterwegs ist (oder sich anderweitig dort fortbewegt), besucht Jerusalem, das Tote Meer, Masada und Tel Aviv. Jerusalem ist wahrscheinlich die religiöse Hauptstadt der Welt. Die Altstadt enthält wichtige heilige Stätten für Juden, Muslime und Christen, und die engen Gassen sind geschichtsträchtig. Die Altstadt von Jerusalem ist faszinierend und ein Ort, an dem man einem Tag oder sogar eine Woche verbringen kann. Außerhalb der Altstadt gibt es im modernen Jerusalem eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrem Besuch in Israel unbedingt besuchen sollten. Der Machane Yehuda Markt zum Beispiel, der Hauptmarkt in Jerusalem, ist ein geschäftiger nahöstlicher Shuk, ebenso wie die deutsche Kolonie und ihre Hauptstraße, Emek Refaim, die von ausgezeichneten Restaurants und Cafés in umgebauten Tempelgebäuden gesäumt ist. Es gibt auch viele Top-Museen in Jerusalem. Die beiden bemerkenswertesten sind Yad Vashem, Israels nationale Holocaust-Gedenkstätte, etwas, das auf jeder Reise nach Israel enthalten sein sollte, und das Israel Museum, eines von Israels führenden Museen, das eine erstaunliche Auswahl an archäologischen und historischen Artefakten besitzt. Die Jerusalem und Yad Vashem Tagestour ist die perfekte Option die Vielfalt der Stadt and einem Tag zu entdecken.

Das Tote Meer ist der tiefste Ort der Erde und ein Ort, den jeder in Israel besuchen sollte. Masada, die antike Festung, die daneben liegt, wird traditionell über den schmalen Schlangenpfad bestiegen. Tel Aviv ist die kulturelle und kommerzielle Hauptstadt Israels. Eine lebhafte Stadt mit immenser Aktivität, Nachtleben, Unterhaltung und Freizeitangeboten. Erkunden Sie Tel Aviv, indem Sie tagsüber wandern und nachts Party machen. Im Norden Israels liegt Galiläa mit seinen historischen biblischen Stätten und den wunderschönen, fast toskanischen Landschaften. Es ist ein Land von reiner Schönheit.

Neben der großen Auswahl an Ausflugszielen gibt es auch viele außergewöhnliche Dinge zu erleben, wenn Sie als Rucksacktourist in Israel unterwegs sind. Von Wandern, über Extremsport, bis hin zu unerwarteten Abenteuern ist alles möglich.

Touren für Rucksackreisende

Tours for Backpackers in Israel

Für Individualreisende werden spezielle Israel-Touren angeboten, wobei aber auch das unglaublich große Angebot an traditionellen Touren, für Rucksacktouristen in Israel interessant ist. Dazu gehören Touren wie die Masada und Totes Meer Tour bei Sonnenaufgang, Touren nach Jerusalem und Bethlehem, Touren nach Galiläa und in die Küstenebene, wo Sie Caesarea, Akko, Haifa und Rosh Hanikra entdecken koennen. Für weitere Informationen sehen Sie sich das gesamte Angebot an Touren für Individualreisende in Israel an.

Unterkünfte für Rucksackreisende in Israel

Da die israelische Hostelindustrie zu den weltweit führenden gehört, werden Sie keine Schwierigkeiten haben ein geeignetes Hostel zu finden. In unserem Artikel über Israels beste Jugendherbergen finden Sie einige der besten Angebote. Hostels finden sich flächendeckend, was es einfach macht, das gesamte Land zu bereisen ohne sich Sorgen um eine Unterkunft machen zu müssen. Alternativ können Sie sich auch alle Hostels in Israel in unserem Hotelbereich ansehen.

Erkunden Sie unsere Webseite, stellen Sie uns Fragen, überlegen Sie sich, was Sie in Israel machen wollen, wo Sie übernachten wollen und welche Israel-Touren Sie machen wollen, und schon bald haben Sie eine einzigartige und tolle Reise vor sich.

FacebookWhatsAppTwitterPinterestCopy Link